Berichte

Berichte · 01. Juni 2024
Der erste Kurs der Ausbildung zum Kärntner Schluchtenführer ging erfolgreich zwischen 26.05.2024 und 02.06.2024 über die Bühne! 15 Anwerter:innen haben erfolgreich den ersten Kurs absolviert. Obwohl das Wetter im Süden durchwachsen war, konnten neben den theoretischen auch alle praktischen Einheiten erfolgreich absolviert werden. Neben den ersten Tagen in der Kletterhalle wurden auch mehrere Schluchten, sowohl in Kärnten als auch in Friaul, begangen. Den Abschluss bildete die Taucheinheit...

Berichte · 25. Mai 2024
Am 25.5.2024 fand bei einem sportlichen Wasserstand die Fortbildung "Seil- und Rettungstechniken" im Rio Simon (Friaul) statt. Cooler Wasserstand, super Gruppe und eine der wohl schönsten Schluchten in Friaul - so kann sich eine Fortbildung sehen lassen ;-)

Berichte · 18. Mai 2024
Die erste Sitzung der "Berufsgruppe Canyoning" wurde erfolgreich am 18.5.2024 in Salzburg durchgeführt. In einem Tagesworkshop - organisiert vom Kärntner Schluchtenführer Verband - trafen sich alle Vertreter der Bundesländer, die für die Ausbildung von Canyoning- bzw. Schluchtenführern verantwortlich sind. Die "Berufsgruppe Canyoning" soll zukünftig die Koordination der Ausbildung österreichweit erleichtern und den Austausch über die Bundesländergrenzen hinweg fördern. Die erste...

Berichte · 20. April 2024
Die neue Ausbildungssaison hat begonnen und so konnten wir vergangenes Wochenende über rege Beteiligung bei unserer diesjährigen Eignungsprüfung freuen. Das Wetter war zwar nicht perfekt, dennoch konnten alle Prüfungselemente durchgeführt werden.

Berichte · 23. September 2023
Am 23.-24.9.2023 fand unser jährlicher Verbandsausflug mit inkludierter Fortbildung in Tolmezzo/Friaul statt. In diesem Jahr stand das Thema "Hyperstatische Seile im Canyoningsport" am Fortbildungsplan und wir hatten die 2 Tage ausgiebig Zeit, sowohl unterschiedliche Seile, wie auch unterschiedliche Abseilgeräter ausgiebig zu testen und auch den theoretischen Background zu dem Material zu vertiefen. Gleichzeitig fand auch die diesjährige Jahreshauptversammlung am 23.9.2023 statt. Das...

Berichte · 20. September 2023
Der 3. Kursteil hat begonnen! Am Gardasee treffen sich unsere Kursteilnehmer zum sogenannten Abschlusskurs. Hauptaugenmerk in diesem Kursteil ist die Tourenführung. Dies beinhaltet die Tourenplanung, das Einschätzen der zu führenden Gruppe und der Einsatz der erlernten Techniken in der jeweiligen Situation. Zusätzlich haben unsere Auszubildenden die Möglichkeit vor Ort hinter die Kulissen bei Thomas Engels von SKYclimber zu sehen, was bei der Organisation einer Outdooragentur zu beachten...

Berichte · 05. September 2023
Das war der Rettungskurs 2023! Trotz sehr schlechten Wetters konnten auch die notwendigen Praxisübungen in der Schlucht durchgeführt werden. Ein wie immer intensiver Kursteil mit neuen, aber extrem wichtigen Techniken, für unsere Teilnehmer. Ob Aufstieg am Seil, das Kappen an der Person oder von oben, Seilverlängerung, diverse Flaschenzugsysteme, der Umgang mit diversen Verletzungsmustern in der Schlucht und diverse Transportmöglichkeiten von Verletzten, das alles ist Teil dieses Kurses....

Berichte · 28. August 2023
Es ist soweit! Der 2. Kursteil unserer diesjährigen Ausbildung hat begonnen! Der 2. Kursteil steht ganz im Zeichen der Eigen- bzw. Kameraden/Gast-Rettung. In diesem Kursteil wird man auf die Situationen vorbereitet in die man als Canyoning-Führer hoffentlich nie kommen wird. Zuerst noch im Trockentraining doch dann geht es ab in die Schlucht - wenn das Wetter mitspielt.

Fortbildung 1.7.2023
Berichte · 03. Juli 2023
Auch dieses Wochenende konnten sich unsere Mitglieder aktiv weiterbilden, bei der Wildwasserfortbildung in Lienz. Vielen lieben Dank an die Österreichische Wasserrettung Osttirol und im Besonderen an David Greinhofer, für die Vermittlung von Theorie und Praxis in den Räumlichkeiten der Wasserrettung und auf der Wildwasserstrecke in der Drau!

Fortbildung 17.6.2023
Berichte · 17. Juni 2023
Am 17.06.2023 fand die zweite Fortbildung mit dem Thema Seil- und Rettungstechnik am Salza- Stauseeabfluss (Stmk.) statt. Leider hatten nur 5 Schluchtenführer*Innen Zeit an der Fortbildung teilzunehmen, umso intensiver konnten dafür folgende Techniken/Systeme, zuerst im Trockenen und dann in der Schlucht geübt werden;  Expressflaschenzug (Achter gegen Kettenglied)  Expressflaschenzug (Karabiner gegen Kettenglied)  Körperflaschenzug (Achter gegen Kettenglied) ...

Mehr anzeigen